Mit Spindler besser informiert!

Aktueller Bußgeldkatalog Deutschland

Stand: Oktober 2017

Zu schnell gefahren? Parkuhr überzogen? 

Verkehrsdelikte lauern an jeder Ecke. Hier erfahren Sie, welche Geldbußen bzw. Strafpunkte auf Sie zukommen könnten.

Abbiegen und Wenden

Zuwiderhandlungen Regelsatz Punkte
Abbiegen, ohne die Fahrtrichtungsänderung rechtzeitig und deutlich anzukündigen oder ohne sich vorher ordnungsgemäß eingeordnet zu haben 10,- € -
... mit Gefährdung 30,- € -
... mit Sachbeschädigung 35,- € -
     
Abbiegen, ohne ein entgegenkommendes Fahrzeug durchfahren zu lassen 20,- € -
... mit Gefährdung 70,- € -
... mit Sachbeschädigung 85,- € -
     
Abbiegen, ohne auf Fußgänger besondere Rücksicht zu nehmen    
... mit Gefährdung 70,- €
... mit Sachbeschädigung 85,- €
     
Wenden/Rückwärtsfahren, ohne besondere Vorsicht    
... mit Gefährdung 80,- €
... mit Sachbeschädigung 100,- €

Abstand (bei mehr als 80 km/h)

Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug (bei einer Geschwindigkeit von mehr als 80 km/h)
*Sofern die Geschwindigkeit mehr als 100 km/h beträgt.
     
Abstand in Meter weniger als... Regelsatz Punkte Fahrverbot
5/10 des halben Tachowertes 75,- € -
4/10 des halben Tachowertes 100,- € -
3/10 des halben Tachowertes 160,- € •/••* 1 Monat*
2/10 des halben Tachowertes 240,- € •/••* 2 Monate*
1/10 des halben Tachowertes 320,- € •/••* 3 Monate*
       

Abstand (bei mehr als 130 km/h)

Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug (bei einer Geschwindigkeit von mehr als 130 km/h)
     
Abstand in Meter weniger als... Regelsatz Punkte Fahrverbot
5/10 des halben Tachowertes 100,- € -
4/10 des halben Tachowertes 180,- € -
3/10 des halben Tachowertes 240,- € •• 1 Monat
2/10 des halben Tachowertes 320,- € •• 2 Monate
1/10 des halben Tachowertes 400,- € •• 3 Monate
       

Alkohol und Drogen

... bei Mehrfachwiederholung 1.500,- € •• 3 Monate
Zuwiderhandlungen Regelsatz Punkte Fahrverbot
Missachtung der 0,0 Promille-Grenze bei Fahren unter 21 Jahren bzw. in der Probezeit 250,- € -
       
Fahren mit einer Blutalkoholkonzentration von 0,5 bis 1,09 Promille oder einer Atemalkoholkonzentration von 0,25mg/l und mehr* 500,- € •• 1 Monat
... bei Wiederholung 1.000,- € •• 3 Monate
... bei Mehrfachwiederholung 1.500,- € •• 3 Monate
       
Fahren mit einer Blutalkoholkonzentration von 1,1 Promille und mehr Geldstrafe oder Freiheitsstrafe (bis 5 Jahre) ••• Entzug der Fahrerlaubnis (meist 6 Monate)
... bei Wiederholung 1.000,- € •• 3 Monate
... bei Mehrfachwiederholung 1.500,- € •• 3 Monate
       
Auf dem Fahrrad ab 1,6 Promille      
... bei Ausfallerscheinungen oder Unfallbeteiligung wird es bereits ab 0,3 Promille sehr teuer ggf. ist auch der Führerschein in Gefahr Geldstrafe - Bereits Ersttätern ab 1,6 Promille droht Führerscheinentzug!
       
Fahren unter Drogeneinfluss 500,- € •• 1 Monat
... bei Wiederholung 1.000,- € •• 3 Monate

Ampel

... mit Sachbeschädigung 360,- € •• 1 Monat*
Zuwiderhandlung Regelsatz Punkte Fahrverbot
Innerhalb 1 Sekunde nach Umschalten überfahren 90,- € -
... mit Gefährdung 200,- € •• 1 Monat
... mit Sachbeschädigung 240,- € •• 1 Monat*
       
Bei länger als 1 Sekunde Rot 200,- € •• 1 Monat
... mit Gefährdung 320,- € •• 1 Monat

Grünpfeil zum Rechtsabbiegen

... Fußgänger und Radfahrer gefährdet 150,- € -
Zuwiderhandlung Regelsatz Punkte Fahrverbot
Vor dem Abbiegen nicht angehalten 70,- € -
... den Verkehr gefährdet 100,- € -
... Fußgänger und Radfahrer behindert 100,- € -

Autobahn

... Fahrzeug geparkt 75,- € -
Zuwiderhandlung Regelsatz Punkte Fahrverbot
Beim Einfahren Vorfahrt auf der durchgehenden Fahrbahn nicht beachtet 75,- € -
... mit Gefährdung 90,- € -
... mit Sachbeschädigung 110,- € -
       
Auf der Autobahn oder Kraftfahrstraße den Seitenstreifen      
... zum Zweck des schnelleren Vorwärtskommens benutzt 75,- € -

Kraftfahrstraßen

... mit Gefährdung 35,- € - -
Zuwiderhandlung Regelsatz Punkte Fahrverbot
Auf Autobahnen oder Kraftfahrstraßen gewendet, rückwärts oder entgegen der Fahrtrichtung gefahren 75,- € -
... in einer Ein- oder Ausfahrt 75,- € -
... auf der Nebenfahrbahn oder dem Seitenstreifen 130,- € -
... auf der durchgehenden Fahrbahn 200,- € •• 1 Monat
       
An dafür nicht vorgesehener Stelle auf Autobahnen oder Kraftfahrtstraßen      
... eingefahren 25,- € - -
... mit Gefährdung 75,- € -
       
Halten auf der Autobahn/Kraftfahrtstraße 30,- € - -

Beleuchtung und Warnzeichen

... mit Gefährdung 35,- € -
Zuwiderhandlung Regelsatz Punkte
Beleuchtung nicht vorschriftsmäßig genutzt 15,- € -
     
Kennzeichenbeleuchtung entspricht nicht den Vorschriften 10,- € -
     
Missbrauch der Warnblinkanlage, Hupe und Lichthupe 5,- € -
     
Fernlicht benutzt trotz durchgehender ausreichender Beleuchtung 10,- € -
... mit Gefährdung 15,- € -
... mit Sachbeschädigung 35,- € -
     
Im Tunnel kein Abblendlicht benutzen 10,- € -
... mit Gefährdung 15,- € -
... mit Sachbeschädigung 35,- € -
     
Bei erheblicher Sichtbehinderung durch Nebel, Schneefall, Regen außerhalb geschlossener Ortschaften am Tage nicht mit Abblendlicht gefahren 60,- €
... mit Gefährdung 75,- €
... mit Sachbeschädigung 90,- €
     
Bei erheblicher Sichtbehinderung durch Nebel, Schneefall, Regen innerhalb geschlossener Ortschaften am Tage nicht mit Abblendlicht gefahren 25,- € -

Fahrsicherheit

... mit Sachbeschädigung 75,- €
Zuwiderhandlung Regelsatz Punkte
Kind ohne jegliche Sicherung befördert    
... bei einem Kind 60,- €
... bei mehreren Kindern 70,- €
     
Kind nicht mit dem geeigneten Kindersitz befördert    
... bei einem Kind 30,- € -
... bei mehreren Kindern 35,- € -
     
Erwachsene ohne jeglicher Sicherung befördert 30,- € -
     
Die Ladung eines Kraftfahrzeugs nicht verkehrssicher verstaut bzw. besonders gegen das Herabfallen gesichert 35,- € -
... mit Gefährdung 60,- €

Halten und Parken

... länger als 15 Minuten 30,- € 35,- € -
Zuwiderhandlung Regelsatz Bei Gefährdung/Behinderung Punkte
Parken an engen/unübersichtlichen Stellen, im Bereich scharfer Kurven, im eingeschränkten/absoluten Halteverbot, auf Fußgängerüberwegen und bis 5m davor, näher als 15m vor dem Andreaskreuz, auf einer Fahrradstraße 15,- € 25,- € -
... länger als 1 Stunde 15,- € 35,- € -
       
Parken vor einer Bordsteinabsenkung, einer Grundstücksein- bzw. -ausfahrt, weniger als 5m vor/hinter einer Kreuzung/Einmündung, weniger als 15 m von einem Haltestellenschild 10,- € 15,- € -
... länger als 3 Stunden 20,- € 30,- € -
       
Parken vor oder innerhalb einer amtlich gekennzeichneten Feuerwehrzufahrt 35,- € 65,- €
       
Unberechtigt auf Schwerbehindertenparkplatz geparkt 35,- € - -
       
Kfz-Anhänger ohne Zugfahrzeug länger als 2 Wochen auf öffentlichem Parkplatz geparkt 20,- € - -
       
Parkplatz unberechtigt "weggeschnappt" 10,- € - -
       
Nicht platzsparend gehalten oder geparkt 10,- € 15,- €- -
       
Im Fahrraum von Schienenfahrzeugen gehalten 25,- € 15,- €- -
       
Beim Ein- bzw. Aussteigen andere Verkehrsteilnehmer behindert 20,- € - -
... es kam zum Unfall 25,- € - -
       
Halten an unzulässiger Stelle, z.B. auf Fußgängerüberwegen, Geh- und Radwegen, Feuerwehrzufahrten, im eingeschränkten/absoluten Halteverbot etc. 10,- € 15,- € -
       
Halten in zweiter Reihe 15,- € 20,- € -
       
Parken auf Geh- und Radwegen 20,- € 30,- € -
... länger als eine Stunde 30,- € 35,- € -
       
Parken in zweiter Reihe 20,- € 25,- € -

Handynutzung

Der Gesetzgeber schreibt vor: "Dem Fahrzeugführer ist die Benutzung eines Mobil- oder Autotelefons untersagt, wenn er hierfür bei laufendem Motor das Mobiltelefon oder den Hörer des Autotelefons aufnimmt oder hält."
Handybenutzung auf dem Fahrrad 25,- € -
Zuwiderhandlung Regelsatz Punkte
Handybenutzung bei laufendem Motor 60,- €
     

HU/AU | Anmelde- oder Vorführtermine

... mehr als 8 Monate 60,- €
Terminüberschreitung Regelsatz Punkte
Hauptuntersuchung § 29 StVO    
... 2 bis 4 Monate 15,- € -
... mehr als 4 Monate 25,- € -

Parkzeit überzogen

länger als 3 Stunden 30,- €
Parkzeit überzogen Regelsatz
bis 30 Minuten 10,- €
bis zu 1 Stunde 15,- €
bis zu 2 Stunden 20,- €
bis zu 3 Stunden 25,- €

Scheibenwischer

Führen eines Kraftfahrzeugs mit mangehaften Scheibenwischern 5,- € -
Zuwiderhandlung Regelsatz Punkte

Tempoüberschreitung ausserorts

Achtung: Im Ausland sind die Bußgelder für Tempoüberschreitungen oft weit höher als in Deutschland.
über 70 km/h 600,- € •• 3
Überschreitungen Regelsatz Punkte Monate Fahrverbot
bis 10 km/h 10,- € - -
11 - 15 km/h 20,- € - -
16- 20 km/h 30,- € - -
21 - 25 km/h 70,- € -
26 - 30 km/h 80,- € -
31- 40 km/h 120,- € -
41- 50 km/h 160,- € •• 1
51- 60 km/h 240,- € •• 1
61- 70 km/h 440,- € •• 2

Tempoüberschreitung innerorts

Achtung: Im Ausland sind die Bußgelder für Tempoüberschreitungen oft weit höher als in Deutschland.
über 70 km/h 680,- € •• 3
Überschreitungen Regelsatz Punkte Monate Fahrverbot
bis 10 km/h 15,- € - -
11 - 15 km/h 25,- € - -
16- 20 km/h 35,- € - -
21 - 25 km/h 80,- € -
26 - 30 km/h 100,- € -
31- 40 km/h 160,- € •• 1
41- 50 km/h 200,- € •• 1
51- 60 km/h 280,- € •• 2
61- 70 km/h 480,- € •• 3

Überholen

Achtung: Im Ausland sind die Bußgelder für Tempoüberschreitungen oft weit höher als in Deutschland.
... mit Gefährdung 20,- € - -
Zuwiderhandlungen Regelsatz Punkte Fahrverbot
Blinker nicht wie vorgeschrieben benutzt 10,- € - -
Überholen mit zu wenig Seitenabstand 30,- € - -
Beim Überholt werden das Tempo erhöht 30,- € - -
Überholen am Fußgängerüberweg oder dort das Vorrecht der Fußgänger missachtet 80,- € -
... mit Gefährdung 100,- € -
... mit Sachbeschädigung 120,- € -
Nach dem Überholen nicht so bald wie möglich wieder nach rechts eingeordnet 10,- € - -

Umwelt

Fahrzeug mit übermäßiger Geräuschentwicklung 20,- € -
Zuwiderhandlung Regelsatz Punkte
Warmlaufen des Motors 10,- € -
     
Fahren in Umweltzone ohne Plakette 80,- € -
     
Schalldämpfer defekt 20,- € -
... mit Belästigung 30,- € -
     
Innerhalb einer Ortschaft unnütz hin- und hergefahren und andere belästigt (auch wegen Umweltschutz) 20,- € -
     

Vorfahrt

... mit Sachbeschädigung 85,- €
Zuwiderhandlung Regelsatz Punkte
Vorfahrt missachtet 25,- € -
... mit Gefährdung 100,- €
... mit Sachbeschädigung 120,- €
     
Gegenverkehr bei verengten Fahrbahnen keinen Vorrang gewährt 5,- € -
... mit Gefährdung 10,- € -
... mit Sachbeschädigung 20,- € -
     
Stoppschild nicht beachtet 10,- € -
... mit Gefährdung 70,- €

Wintertauglichkeit

Fahren ohne ausreichend Sichtfeld 5,- € -
Zuwiderhandlung Regelsatz Punkte
Nicht an die Wetterverhältnisse angepasste Fahrzeug-Ausrüstung 40,- €
... mit Verkehrsbehinderung 80,- €
     
Fehlende Winterreifen bei winterlichen Straßenverhältnissen 60,- €
... mit Behinderung 80,- €
... mit Gefährdung 100,- €
... es kam zum Unfall 120,- €
     
Abgefahrene Reifen 75,- €
     

Auch das lässt sich vermeiden...

Verletzung der Fahrtenbuchauflage 100,- € - -
Zuwiderhandlung Regelsatz Punkte Fahrverbot
Falsches Verhalten an Schulbussen 60,- € - -
... mit Gefährdung 70,- € - -
       
Dem Bus nicht das Abfahren von einer gekennzeichneten Haltestelle ermöglicht 5,- € - -
... mit Gefährdung 20,- € - -
... mit Sachbeschädigung 30,- € - -
       
Verstoß gegen Vorschrift über Bremsen 25,- € - -
       
Abbremsen ohne zwingenden Grund      
... mit Gefährdung 20,- € - -
... mit Sachbeschädigung 35,- € - -
       
Radarwarner benutzt 75,- € -
       
Trotz stockenden Verkehrs in Kreuzung/Einmündung eingefahren      
... mit Gefährdung 20,- € - -
... mit Sachbeschädigung 35,- € - -
       
Auffahrt auf die Fahrbahn von einem Grundstück, über einen abgesenkten Bordstein      
... mit Gefährdung 30,- € - -
... mit Sachbeschädigung 35,- € - -
       
Nicht mit mäßiger Geschwindigkeit an den Fußgängerüberweg rangefahren, obwohl ein Berechtigter diesen benutzen wollte 80,- € -
... mit Gefährdung 100,- € -
       
Fahren mit verkehrsunsicherem Fahrzeug 80-120,- € -
       
Fahren ohne erforderliche Ausweispapiere 10,- € - -
       
Kennzeichen mit Glas, Folie o.ä. verhüllt 65,- € - -
       
Fahrzeug mit Saisonkennzeichen außerhalb des angegebenen Zeitraums      
... in Betrieb gesetzt 50,- € - -
... auf einer öffentlichen Straße abgestellt 40,- € - -
       
Fahrzeug ohne/mit unzureichender Radabdeckung 5,- € - -
       

Quelle: Eigene Darstellung nach Volkswagen AG